Monatsarchive: Februar 2014

Liebe Valentina

Selbstverständlich klingt dies etwas sehr verurteilend und auch ich, bedauernd Euch diese erschreckende Mitteilung zu machen, bin nicht ganz ohne Fehl. Es gibt gute Gründe weswegen ich alleine bin, nicht zuletzt, weil ich ein Hans Dampf bin. Nicht der Tausendsassa … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Hossa, Pub, Vom Leben und gelebt werden | Hinterlasse einen Kommentar

Den Verschluss des Gefängnisses wie eine Krone tragen

Das Schaffhauser Intelligenzblatt wird nach meinem Dafürhalten immer dümmlicher. Von A wie Amarillo, welcher in der Rubrik Fundgrube – dachte ich, die wäre gedacht, dass Mutti Kapital aus dem alten Kinderbett schlägt und die Wandergruppe Silberfüchse neue Mit- und ohne … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Presseschau, Vom Leben und gelebt werden | 1 Kommentar

Opas Bohrhammer

Es gäbe gewiss vielerlei Möglichkeiten meine traumatische Kindheit aufzuarbeiten, gewiss auch kassenbezahlte, aber warum nicht daraus Kapital schlagen? Ein Küchentisch im Rheintal und der Duft von Incarom sind bestens geeignet, einen heftigen Flashback auszulösen. Auszug aus „Einmal Weinland und zurück“ … Weiterlesen

Veröffentlicht unter He works hard for the money, Hossa, Pub | Hinterlasse einen Kommentar