Monatsarchive: Februar 2016

Ein Tag im Leben von…

Auf dem aufsteigenden Ast. Die Nase läuft, die Lunge grollt, wir sind im Schlusskampf. Und ich habe keine Minute am Arbeitsplatz gefehlt! Wohl schleudere ich Krankheitserreger um mich wie Bauer Hubert die Jauche auf dem Feld, aber dies gehört in … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Vom Leben und gelebt werden | Hinterlasse einen Kommentar

Rab’s sick note

Im Grundsatz bin ich ja nie krank. Weil krank sein einfach uncool und irgendwie schwächlich ist. Ein Ding, so klein, dass es auf einem Wassertropfen reitet, legt einen ausgewachsenen Mann flach. Wo gibt es denn so was. Dann kommt noch … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Vom Leben und gelebt werden | Hinterlasse einen Kommentar