Willkommen bei Sat-Access-Schweiz

Willkommen bei Sat-Access, wie kann ich ihnen helfen?

Ich benötige für eine Kundin eine neue Sat-Access-Karte, ihre ist durch die Wärme deformiert.

Haben Sie das Gerät einmal ausgeschaltet und wieder eingeschaltet?

Ähm… ja.

Und funktioniert es?

Nein. Es liegt an der Karte

Das kann nicht sein.

Warum nicht?

Die sind nie kaputt.

Diese schon. Ein mechanischer Defekt, wenn man so will.

Und Sie haben das Gerät ausgeschaltet?

Ja.

Und wieder eingeschaltet?

Ja.

Dann müsste es gehen.

Nein. Können Sie im Voraustausch eine neue Karte senden?

Nein, das würde auch nichts bringen.

Ich denke schon, die Karte hat mechanisch keinen Kontakt mehr zum Kartenleser.

Nein, das kann nicht sein.

Verzeihen Sie, ich kenne die Bauweise des Gerätes ziemlich genau.

Dann sollten Sie wissen, dass man es einfach vom Netz trennen soll, wieder anschliessen und dann läuft es.

Ach?

Ja, das ist immer so, einen anderen Defekt gibt es nicht.

Nennen Sie dies Service?

Ja, wir von Sat-Access sind sehr bemüht.

Scheint mir so. Senden Sie mir jetzt eine neue Karte?

Warum befolgen Sie meinen technischen Ratschlag nicht?

Weil er Scheisse ist.

Das können Sie so sehen, ich will Sie nicht belehren.

Also, wie fahren wir weiter?

Trennen Sie das Gerät…

Nein!

Dann senden Sie die Karte, wir sehen sie an und bei Bedarf senden wir eine Neue.

Und in der Zwischenzeit kann die Kundin kein SRG schauen?

Ja, das ist nunmal der Ablauf.

Sie müssen verstehen, zieht die Kundin die Karte und setzt sie neu ein, kann es bei wiederholtem Vorgehen passieren, das selbige wieder Kontakt macht und die Programme entschlüsselt.

Nein, das kann nicht sein. Es kann nicht sein, dass es mal geht und mal nicht.

Halten Sie mich für einen Idioten?

Nein, wir haben nur unsere Erfahrungen.

Falsch, Sie haben einen beknackten Fragebogen, welchen Sie mit mir abarbeiten.

Stille…

Eine neue Karte würde sowieso nicht gehen, die Kundin bräuchte dann ein anderes Modul.

Ist ein Receiver mit integriertem Kartenleser. Viaccess 5.0-tauglich.

Woher wollen Sie das wissen?

Ich kenne das Gerät und sprach mit dem Hersteller.

Sind Sie ganz sicher?

Ja. Bekomme ich eine neue Karte?

Bitte, ich verkaufe gerne eine Neue, wir verdienen 60.- daran.

Der Austausch ist nicht kostenlos?

Natürlich nicht.

Aber für 60.- kann ich direkt eine Neue bestellen. Dann spare ich mir das Versenden. Sie wissen so gut wie ich, dass Sie prinzipiell keine Karten austauschen, solange selbige nicht in der Mitte durchgeschnitten wurde.

Das ist nicht so.

Dann senden Sie im Voraustausch eine?

Es ist nie die Karte.

Besten Dank, wir werden eine Neue bestellen.

Dann machen Sie das halt. Gleich bei mir?

Nein, besten Dank, wir erledigen dies online.

Na dann viel Glück. Wenn Sie den Receiver nicht ausziehen und wieder einstecken wollen ist dies Ihre Sache.

Danke schön, auf Wiederhören.

Über RAB

Ein Schreiberling mit nüchternem Blick auf das Leben, beim Versuch, selbiges aus satirischer Sicht etwas angenehmer zu bewältigen.
Dieser Beitrag wurde unter He works hard for the money veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Time limit is exhausted. Please reload the CAPTCHA.