Neulich, im Lichtspielhaus…

Eine gewisse Unausgeglichenheit wird mir schon unterstellt.

Neulich an der Kinokasse, wenn Papas Kreditkarte ins Lichtspielhaus geht, im Anhang einen Studenten und dies gleich mal vier. Viermal wird der Eintrittspreis plus vier 3D-Brillen mit Plastik und einem gefühlten sechzehnstelligen PIN beglichen. Ach so, nein nur drei Brillen, da muss was korrigiert werden. Ach so, Student, nochmals eine Korrektur und ein Busbillet haben sie auch noch.
Statt im Kinosaal landet man unfreiwillig in einer nervenbelastenden Stand-Up-Comedy und der Filmvorführer wartet nicht.

Der Spiessrutenlauf bei der Essensausgabe.
In erster Linie gilt es eine Kasse mit weiblicher Bedienung auszuwählen, ich gestehe freimütig, Damen arbeiten an der Snackstrasse effizienter.
Der Drahtseilakt ist nicht zu Ende, wählt man eine Warteschlange welche maskulin oder feminin geprägt ist?
Männer bremsen den Ablauf aus, weil sie samt und sonders Nachos wählen, respektive, Tortilla-Chips mit Dip, aber wir wollen nicht kleinlich sein.
Frauen kaufen nicht selten für zwanzig Freundinnen mit ein, welche so natürlich nur virtuell in der Schlange stehen und nicht direkt erkannt werden.
Käse oder Salsa?
Käse oder Salsa?
Hä?
Was für Saucen willst du?
Meinst du Dip?
Ja!
Was hat es?
Käse oder Salsa!
Hi hi hi Salsa!
Was jetzt?
Was sollen wir?
Käse!
Nein, lieber Salsa!
Kann man beides?
Weiss nicht!
Frag mal!
Kann man beides?
Nein.
Nein!
Nimm zwei mal Nachos!
Zwei mal Nachos.
Gross oder Klein?
Gross oder Klein?
Wie gross ist gross?
So!
Ich sehs nicht!
So, hihihi!
Was ist?
Mir ist beinahe das Täschchen runtergefallen!
Hihihi!
Weisst du, wie gestern!
Hasst du die Gülcan noch getroffen?
Hey nein, voll nicht!
Scheisse!
Was wollt ihr jetzt?
Ja ja… Popcorn oder Nachos?
Hä? Pop-Corn?
Ah nein, Nachos!!
Was für Sauce?
….

Oder Mutti beim Menü bestellen.
Drei mal Pop-Corn-Menü.
Salz oder süss?
Kinder, salz oder süss?
Salz… süss… weiss nicht… süss… nein doch salz…
….buäh…
Also süss.
Gross, mittel oder klein?
Gross. Oh, ist so gross, dann klein
…. buäh…
also mittel….
Getränk?
Was haben sie?
Cola, Sprite, Mineral,….
Zwei mal Cola, einmal Schpreit. Nein, besser Citro, haben sie Citro?
Moment, die Kleinen zwei teilen sich… ach so, wir haben nicht gross…
… buäääh…
Also dann Ice-Tea.
Wir wollen noch M&Ms…
…buäääh…

So intolerant bin ich doch wirklich nicht.
Endlich im Saal, hinter einem zwei Kommentarinnen.
Uuuuuh….!
Ooooooh!
Ui nei!
Mein Gott, ich sehe den Film auch, spart es euch!
Jetzt musst du gucken… jetzt… ach nein, nicht hier… hä, ich hab doch in der Vorschau… aber jetzt HAHAHAHAHA!

Über RAB

Ein Schreiberling mit nüchternem Blick auf das Leben, beim Versuch, selbiges aus satirischer Sicht etwas angenehmer zu bewältigen.
Dieser Beitrag wurde unter Hossa, Pub veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Time limit is exhausted. Please reload the CAPTCHA.