Monatsarchive: Oktober 2016

20min schustert die Welt, wie sie ihr gefällt

Ich werde alt. Zeigt sich in der Bereitschaft, öffentliche Medien zu korrigieren. Kombiniert mit Langweile, geht man sogar gegen 20 Minuten vor. Also würde man einen Erwachsenen schelten, welcher Schneebälle gegen die Hausmauer wirft. Ein wenig fühlte ich mich persönlich … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Vom Leben und gelebt werden | Hinterlasse einen Kommentar

Abt. Dinge, die die Welt nicht braucht; Feminismus

Liebe Andrea, 34, warum freust du dich nicht über die gesellschaftliche Akzeptanz für Männer mit Kinderwagen? Des weiteren, wäre es unter Umständen denkbar, dass ein Mann sich hinsichtlich des Rangieren mit einem Kinderwagen von der Frau unterscheidet? Kaum zu glauben, … Weiterlesen

Veröffentlicht unter He works hard for the money, Kurz nachgedacht, Vom Leben und gelebt werden | Hinterlasse einen Kommentar

Heute schon gelaufen?

Praktiziert ihr eine Form der körperlichen Ertüchtigung, geschätzte Leser? Selbstverständlich, eine Frage rein rhetorischer Natur. Das Ausüben einer Sportart zählt heute zum guten Ton. Auch wer den ganzen Tag schaufelt, mauert und zimmert, sollte zumindest im Besitz eines Fitnessabonnements sein. … Weiterlesen

Veröffentlicht unter He works hard for the money, Hossa | Hinterlasse einen Kommentar